fr br es Holanda Ingles Buche 24 Stunden : info@greenperuadventures.com

Archäologische Expedition 14 tage / 13 nächte

  • Reiseziel: Cajamarca, Chiclayo, Lima, Trujillo
  • Dauer: 14 tage

Reiseverlauf

Tag 1

Lima – Caral – Huaraz. Ankunft 6:30 am

Private Tour zu der aeltesten Kultur Amerikas ( 3000 c.Chr. ), 183 km noerdlich von Lima gelegen. Waehren der Tour werden sie verschieden Stein Konstruktionen sehen, diese wurden als administrative und religioese Zentren der Caral Kultur ( 3000 – 1800 v.Chr. ) genutzt. Einige Steine zeigen ein entwickeltes Verstaendniss von Astronomy und Architektur. Nahe der Geoglyphen von Chupasigaro sind Vorfahren der Nazca Linien entdeckt worden. Dieser Besuch hilft uns besser die Wurzeln der Andinen Kultur zu verstehen. Darauf folgt der private Transport nach Huaraz ( 6 Stunden ).

Unterkunft: 3* or 3*superior Hotel in Huaraz

Tag 2

Huaraz – Huilcahain + Honcopampa

Wir besichtigen heute 2 wichtige Bauten der Wari Kultur ( 800 – 1000 n.Chr. ) Das Verwaltungszentrum von Huilcahain und die 3 Bauten von Honcopampa, welche als Getreidespeicher und Wohnanlagen genutzt wurden. In Honcopampa befinden sich Thermalbaeder, waehrend der Wanderung koennen wir Blicke auf die Cordillera Blanca werfen.

Unterkunft: 3* or 3*superior Hotel in Huaraz

Tag 3

Huaraz – Chavin

Das Programm fuer heute, ist eine private Tour zu der atemberaubenden Archealogischen Staette von Chavin de Huantar.

Ca 4 Stunden fahren sie entlang dieser malerischen Route und werden einige Foto Stops machen. Einer dieser wird der wunderschoene Querococha See sein. Darauf geht es weiter ueber den hoechsten Punkt und durch den Tunnel von Kawish ( 4500 m ).

Der Ort selbst wurde eins von den Chavin erbaut, eine der aeltesten Kulturen von Peru (900 – 200 v.Chr.). Highlights sind z.B. die “cabezas claves” ( Schluessel Koepfe), “lanzon de Chavin” (Speer von Chavin), Bewaesserungssystem des Plazas und der imposante Haupttempel.

Unterkunft: 3* or 3*superior Hotel in Huaraz

Tag 4

Sechin – Trujillo

Eine Stunde von Huaraz entfernt auf dem Weg nach Trujillo ( 8 Stunden , liegt ein praechtiger Aussichtspunkt mit Blick auf die Cordillera Huayhuash und die Cordillera Blanca.

Auf halberstrecke, machen wir ebenso einen Abstecher zu Sechin, der 3. Aelteste Tempel Perus. Dies war der erste Ort an dem Menschliche Opfergaben gesehen wurden und ebenso der erste Sonnenkalender. Das Museum zeigt die verschiedenen Kulturen die den Ort bewohnt hatten. In Trujillo angekommen, machen wir eine Stadt Tour.

Unterkunft: 3* or 4* Hotel

Tag 5

Trujillo – Museo Arqueologia + Huaca de la Luna

Um 9.00 am starten wir eine weitere komplette Archealogische Tour. Zu erst besuchen wir das Archeaologische Museum in Trujillo welches die wichtigen Kulturen die hier in diesem tal gelebt haben zeigt, Viru,Gallinazo,Salinar,Moche und die Chimu Kultur.

Darauf besichtigen wir die gigantischen Grabhuegeln (Moche) Huaca del Sol und Huaca de la Luna, mit ihrem neuen Museum.

Teile der Graeber sin dimmer noch dekoriert mit gut erhaltenen Malereinen an den Waenden. Malerein die uns Eindruecke in die Zeit der Moche Kultur geben. Immernoch werden neue Funde geamcht in den Graebern.
Optional: Mittagessen und die Pferdeshow Caballos de Paso sehen.

Unterkunft: 3* oder 4* Hotel

Tag 6

Trujillo – Chan Chan – Cajamarca

Am Morgen besuchen sie die beruehmten Ruinen von Chan Chan ( Chimu Kultur ), Huaca Arco Iris und Palacio Nik – AN mit verschiedenen natur, Vogel und Fisch Motiven. Eine kleine Fuehrung durch den Palast gibt uns am besten die groesse dieses Ortes wieder. Mittagessen in Huanchaco
Privater Transport nach Cajamarca ( 5.5h ). Bei Ankunft Transport zum Hotel.

Unterkunft: 3* oder 4* Hotel

Tag 7

Cumbemayo – City tour – Ventanillas de Otuzco

Diesen Morgen machen sie eine Tour zu den wunderschoenen Steinformationen von Cumbemayo. Man sagt das die Pre – Inka Kultur ( Cajamarka) bereits 1000 n.Chr. einen Kanal von hier bis zur Stadt Cajamarca errichtet haben. Einige Historiker sagen er hatte eine hydraulische und religioese Funktion. Waehrend dem leichten 2 Stunden Marsch werden sie in der Lage sein teile dieses Kanales zu sehen.

Nach dem Mittagessen bieten wir ihnen eine Stadt Tour durch das wunderschoene Zentrums Cajamarca an. Eine Stadt mit Strassen aus Zement und Hausern aus Lehm und ebenfalls die Stadt in der die offiezielle Niederlage der Inkas gegen die Spanier durch die gefangennahme des Inka Herrschers Atahualpa begann.

Sie werden den Plaza de armas, die San Francisco Kirche, Cuarto de Rescate, Complejo Belen mit dem Etnografischen Museum und den Mirador ( Aussichtspunkt ) von Santa Apolonia passieren.

Am spaeten Nachmittag werden sie den interessanten Pre – Inka Ort Ventanillas de Otuzco und Los Alpes, hier werden die bekanntesten peruanischen Milchprodukte herestellt, besuchen.

Unterkunft: 3* oder 4* Hotel

Tag 8

Cajamarca – Leymebamba

Nach einem fruehen Fruehstueck nehmen sie den privaten Transport entlang einer der schoensten Routen Perus nach Leymebamba. Sie passieren die Marañon Schlucht und 70 Oekosystemen.

NAch der Ankuft in Leymebamba, werden sie das dortige Museum besichtigen koennen. Dieses zeigt eine Auswahl an mehr an 5000 Objekten und 200 Mumien die teilweise in dem Kondorsee gefunden wurden.

Unterkunft: 3* Hotel in Leymebamba

Tag 9

Revash – Chachapoyas

Private tour zu Revash. Ihr erster Stop ist im Dorf Santo Tomas. Von hier aus startet ein kurzer Hike zu den Grabtuermen von Revash. Diese Graeber sind aus Holz geschnitten und mit typischen Motiven der Chachapoyas Kultur verziert. Transport nach Chachapoyas.

Unterkunft: 3* Hotel

Tag 10

Chachapoyas – Kuelap

Heute besichtigen wir die neue und bekannte antike Stadt Kuelap ( 3000m , bekannt als das Machu Picchu von Nord Peru. Dieser atemberaubende Archologische Komplex liegt hoch in den Anden und beherbergt mehr als 400 Hauser mit Waenden bis zu 17 m hoch. Es war die die Hauptstadt der Chachapoyas ( 800 – 1570 n. Chr. ) und bis vor 30 Jahren haette man noch 2 Monate gebraucht um es von der naechstgelegenen Strasse zu erreichen. Diese versteckte Zitadelle ist von Pflanzen bedeckt, speziell von Bromelien ( vorallem im Mai ) und vielen variationen der Ochidee. Dannach geht es wieder zurueck nach Chachapoyas.

Unterkunft: 3* Hotel

Tag 11

Chachapoyas – Karajia + Quiocta

Nach der 2 Stunden Fahrt kommen sie in dem Dorf Cruz Pata an, von hier aus sin des nur ca 20 min Fussweg zu den gut erhaltenen Sarkophagen von Karajia.

Nachmittags koennen sie entscheiden zwischen der Besichtigung des misterioesen Pueblo de Muertos oder Caverna de Quicta.

Unterkunft:: 3* Hotel

Tag 12

Chachapoyas – Tucume – Chiclayo

Privater Transport nach Tucume ( 8.5 Stunden ) entlang des tiefsten Passes der Anden.

Am Nachmittag werden sie die Ausgrabungsstaette von Tucume besichtigen, diese Pyramiden/Ruinen und Zeremonie Platformen wurden einst aus Lehm von der Lambayeque und der Chimu Kultur errichtet.

Unterkunft: 3* Hotel

Tag 13

Chiclayo – Museo Sican – Tumbas Reales

Das Museum Sican zeigt eine grosse Kollektion an goldenen Objekten, die im Bosque Pomac gefunden wurden. Einige dieser goldenen Objekte gehoeren zu den schoensten Funden der Region von Lambayeque oder sogar ganz Peru. Darauf besuchen sie Bosque Pomac. Sie werden durch den trockenen tropischen Wald laufen. Die Wanderung startet an einem historischen alten Baum vorebi an Huaca las Ventanas ( Grab der Fenster )hoch zu einem schoenen Aussichtspunkt. Auf dem Weg koennen sie die traditionellen Familen und verschieden Vogelarten sehen. Wir beenden die Tour mit Tumbas Reales, Dieses Museum ist in der Form des alten grabes des Herrschers von Sipan gebaut und beinhaltet eine grosse Auswahl an goldenen Objekten die in seinem Grab gefunden wurden. Diese Kombination macht es wohl zu einem der schoensten Museen Perus.

Unterkunft: 3*+ Hotel

Tag 14

Chiclayo – Lima

Transport zum Flughafen

Inbegriffen:
  • Lokales Mobiltelefon
  • 24h support vom Firmeninhaber
  • 13 Naechte in Hotels inkl. Fruehstueck, 2 Personen pro Zimmer
  • Privater Transport
  • Stadt Tour und Touren zu den Archealogischen Staetten mit lokalen Englsich sprechendem Guide
  • Die Eintrittsgebuehren fuer die genannten Touristenatraktionen.
  • 24h Notfall Kontakt waehren der Tour
Nicht inbegriffen:
  • Flug Chiclayo – Lima
  • Mittagessen, Abendessen,Getraenke und andere persoehnliche Ausgaben
  • Trinkgeld
  • Reiseversicherung
Preise basierend auf:
  • Standard Hotels: Tumi (Huaraz), Conquistadores (Trujillo), Portal de Marquez (Cajamarca)
  • Superior Hotels: Club Andino (Huaraz), Libertador (Trujillo), Costa del Sol (Cajamarca), Casona Leymebamba (Leymebamba), Casa Vieja superior (Chachapoyas), Costa del Sol (Chiclayo).

Allgemeine Geschäftsbedingungen