fr br es Holanda Ingles Buche 24 Stunden : info@greenperuadventures.com

Choquequirao Trek 4 tage / 3 nächte

  • Reiseziel: Cusco
  • Dauer: 4 tage
  • Preis pro person: $500

Die Choquequirao Ruinen wurden fast durchgehend waehrend der Herrschaft des Inka Koenigns Pachacuti Inca Yupanqui erbaut und zaehlt zu der lezten Bastei des Wiederstandes und Unterkunft der Soehne der Sonne, welche 1535 aus dem besezten Cusco geflohen sind.Gefuerht von Manco Inca Yupanqui, haben sie unterschlupf in Choqeuquiaro gesucht. Vermutlich wurde es einmal als Grenzpunkt zur Vilcabamba Region und ebenfalls als Kulturelles und Religioeses Zentrum genuzt. Die Stadt spielte eine importante Rolle, da sie die Verbinung zu dem Amazonischen Regenwald und der Stadt Cusco war. Die Region hat sehr viele Microclimas und Landschaften voll mit Schneebedeckten Bergen mit bis zu 6000m (19685f). Der Choquequirao Treck ist der Weg auf dem du die atemberaubende Zitadelle der lezten Inka Koenige und ein wunderschoenes Oekosystem entdecken wirst.

Hoehe: 1500 – 3030 m. / 4921 – 9941f.
Hoch Session: Ganzjaehrig
Dauer: 4 Tage – 3 Naechte / 5 Tage – 4 Naechte
Schwierigkeitsgrad: maessig


Book Now

 

Reiseverlauf

Tag 1

Cusco – Cachora – Chiquisca

Wir werden Cusco (3350 m./10991f) um 5.30 verlassen. Im Dorf Cachora (2850 m./9350f) treffen wir auf unseren Reiter mt den Maultieren, welche all das Zelt Equipment waehrend der Expedition tragen werden. Darauf werden wir uns in Richtung des Capuliyoc Passes (2800 m./9186f) aufmachen. Die Wanderung bietet einen schoenen Blick auf den mistischen Berg Padreyoc, auf die Schlucht und den Fluss Apurimac (beduetung sprechender Fluss). Von dort aus werden wir in das innere der Schlucht Chiquisca 1930 m./6332f) absteigen um dort die Nacht zu verbringen.

Klima: warm
Wanderzeit: 7 Stunden

Tag 2

Chiquisca – Playa Rosalina – Marampata – Choquequirao

Nach dem Fruestueck, werden wir weiter absteigen zu la Playa Rosalina (1550 m/5085f). Von dort aus gehen wir weiter nach Marampata (2850 m./9350f), Hier werden sie einen wunderschoenen Ausblick auf den archäologischen Komplex Choquequirao (3033 m./9951f) haben. Unser Zeltplaz ist 25 Minuten von der Siedlung entfernt.

Klima: warm und kalt
Wanderzeit: 7 Stunden

Tag 3

Choquequirao – San Ignacio – Carmen

Zum Sonnenaufgang, werden wir zuerst die Ruine Choquequirao erkundigen. Bisher wurden erst ca 30 % entdeckt. Darauf folgend, steigen wir zum tiefsten Punkt der Apurimac Schlucht hinab, San Ignacio (1500 m./4921f) dort werden wir mitagessen. Jetzt geht es wieder bergauf zu den wunderschoenen Gaerten von Carmen (2000 m./6562f).

Klima: moderates Klima mit Moskitos
Wanderzeit: 6 Stunden

Notiz: Weil das Oekosystem sich staendig veraendert, ist dies der schoenste Tag der Tour. Dennoch die Route von Choquequirao nach San Ignacio ist an manchen Stellen sehr rutschig.Deshalb bitten wir sie sehr drauf vorsichtig und auf ihre Schritte achtend zu laufen. Ausserdem genug Wasser mit sich zu fuehren.

Day 4

Carmen – Tambobamba – Huanipaca

Die Gaerten von Carmen sind nahe gelegen des Landgutes von Tambo Bamba (2500 m./8202f), eine Region dieim 19t und 20 Jahrhundert von Landherren beherrscht wurde und als eines der fruchtbarsten Taeler um Mais und Kartoffeln anzubauen zaehlt. Wir werden kleine Doerfer wie Pacobamba und Huanipaca (3150 m./10335f) passieren und schlussendlich mit dem Bus wieder nach Cusco gelangen.

Klima: moderat, warm
Wanderzeit: 5 Stunden
Transporzeit : 5 Stunden

Inbegriffen:
  • Privater Transport von ihrem Hotel nach Cachora
  • Aufklärung über den Trip vor Abfahrt
  • Lokales Mobiltelefon
  • 24 Stunden Hilfe druch den Firmeneigentuemer
  • Eintrittsreis fuer Choquequirao.
  • Professioneler bilingualer Tourguide (Spanisch und Englisch)
  • Zelte – 2 Personen in einem 4 Personen Zelt, welches mehr Komfort erlaubt und ebenfalls stauraum fuer ihr
  • Gepaeck enthaellt. Alle Zelte wurden 2015 gekauft.
  • Luftmatratzen
  • Koch und Kochausruestung
  • Toiletten Zelt
  • Verpflegung waehrend der Exkursion (Fruehstueck, Mittag-, Abendessen und Snacks / Vegetarische Option
  • Reiter und Pferde um die Ausruesrtung zu tragen.
  • Notfall Pferd
  • Erstehilfeset und Sauerstoffmaske
Nicht Inbegriffen
  • Schlafsack (koennen sie bei uns mieten)
Wir empfehlen folgendes mitzubringen:
  • Schlafsack
  • Einen leichten Rucksack mit Wechselklamotten für den gesamten Hike und für ein großes Spektrum an Temperaturunterschieden.
  • Regenklamotten (Jacke und Hose) oder Regenponcho. Plastikponchos können für etwa $1 in Cusco erworben werden.
  • Festes Schuhwerk, wasserdichte Wanderschuhe sind zu empfehlen, extra Socken sind ein Muss
  • Sandalen sind auch zu empfehlen um ihren Füßen abends eine Chance zum Entspannen zu geben
  • Warme Kleider, wie Jacke, Fleece, Handschuhe, Schal
  • Thermische Kleider sind zu empfehlen, vorallem fürs Schlafen
  • Taschenlampe/ Kopflampe und Reservebatterien
  • Kamera, Batterien
  • Hut oder Kappe zum Schutz vor Sonneneinstrahlung
  • Sonnencreme
  • After-Sun-Creme oder Feuchtigkeitscreme
  • Insektenschutz
  • Toilettenpapier
  • Snacks
  • Mehrweg-Geschirr
  • Handtuch
  • Badekleidung
  • Wasser für den ersten Morgen
  • Wir empfehlen Ihnen Entkeimungstabletten mitzunehmen falls sie Wasser von Bächen abfüllen möchten

 

Notizen:

(1) Auf empfehlung unserer Kunden, schlagen wir vor einen Tag laenger in der Ruine von Choequequirao zu verbringen, um die archologische Schoenheit dieses Platzes zu geniessen. Auf dem rueckweg nach Cusco haben sie ebenfalls die Moeglichkeit die Thermalquellen von CConoc zu besuchen. Fragen sie uns nach mehr Informationen.

(2) Die Wanderung zu Choquequirao ist nicht zu unterschaetzen. Vorallem der 2te beinhaltet grosse koerperliche Anstrengung. In kombination mit der hoehe und dem extremen Wetter ( es kann sehr heiss werden), kann der Pfad kraeftezerrend sein. Deshalb, empfehlen wir sehr, dass sie gut aklimatiziert und in guter koerperlicher verfassung sind.

(3) Vom ersten bis zum zweiten Tag ( von Cachora bis Huanipaca) werden wir stehts von unseren Reitern und ihren Maultieren begleitet, die all die Zeltausruestung und Private Gepaeck transportieren ( bis zu 8 kg ).

(4) trinkgeld fuer Gepaecktraegr, Koeche und Tourguides sind stehts wilkommen. Die Traeger sind ebenfalls sehr dankbar fuer kleine Spenden, wie Kleidung oder Schulbedarf fuer ihre Kinder.

Was sie für die Reservierung brauchen:
  • Ihren vollen Namen, so wie er in ihrem Reisepass geschrieben wird
  • Reisepassnummer
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Starttag
  • Kopie des Reisepasses
  • 60% Anzahlung des Unterkunftspreises über WesternUnion, PayPal, ABN AMRO Bank in Holland oder Bank of America in den Usa, der Restbetrag wird in unserem Büro in Cusco bezahlt.

Preis $ 500 pro person

Preis fuer 4 personen $ 550 pro person

Book Now

Abfahrtdaten und Verfügbarkeiten | Allgemeine Geschäftsbedingungen

*Mit einer beliebigen Tour die sie bei Green Peru Adventures buchen, stellen wir eine kostenlose zu-Fuß-Tour durch die rätselhafte, historische Stadt Cuscos zur Verfügung, bei der sie von einem unserer professionellen, mehrsprachigen Tourguides begleitet werden.