fr br es Holanda Ingles Buche 24 Stunden : info@greenperuadventures.com

Dschungel Expedition 5 tage / 4 nächte

  • Reiseziel: Puerto Maldonado
  • Dauer: 5 tage
  • Preis pro person: $490

Die Amazonas-Lodge “Corto Maltes“ befindet sich am Rande von Madre de Dios, etwa 30 Minuten von Puerto Maldonado, Perus Hauptstadt der biologischen Vielfalt, entfernt. Corto Maltes bietet einen Ökotouristischen Trip im Regenwald des Amazonas zu erleben. Die Lodge wird unser Startpunkt verschiedener Dschungel-Expeditionen sein. Wir werden den See „Sandoval“ und seine faszinierende Flora besuchen, die Insel der Affen, Papageien, das Fitzcarrald-Boot, sowie eine riesige Auswahl an medizinisch heilsamen Pflanzen wie Ayahuasca sehen. Die Corto Maltes Amazonas-Lodge wurde am Rande von Madre de Dios gebaut und erstreckt sich auf 60 Hektar. Eine Quebrada (Fluss der aus den Tiefen des Dschungels kommt) fließt entlang der Grenze zum Naturreservat Tambopata Candamo. Wir laden Sie ein mit uns den mysteriösen Fluss zu befahren und die 1001 Wunder der Flora und Fauna dieses authentischen natürlichen Paradises zu erforschen. Während der Wanderung im Dschungel werden wir auch eine große Vielzahl an Bäumen und medizinischen Pflanzen sehen. Die professionellen Guides werden erfreut sein Sie über Ihre Umwelt zu unterrichten. Der Corto Maltes- Komplex besteht aus 22 Bungalows die aus exotischen Holz gefertigt wurden und mit allem benötigtem Komfort ausgestattet sind: Private Badezimmer mit heißem Wasser, Elektrizität, exzellente Betten( 1 Doppelbett und 1 Einzelbett), mit sehr angenehmer Terasse mit 2 Hängematten, perfekt um den Sonnenuntergang zu betrachten. Gemeinsamer Bereich: Geräumiges Restaurant, große, angenehme Terasse, Bar, Shop, alle diese Einrichtung überblicken den Fluss und den Garten. Küche: Wird von einem französischen Koch geführt der Raffinesse und Imagination mit Produkten der Umgebung kombiniert. Es wird besonders auf vegetarische Kunden geachtet.


Book Now

Reiseverlauf

Tag 1

Sie werden am Flughafen Padre Almirez International Airport von unserem professionellen Guide abgeholt, der Sie während Ihres Aufenthalts begleiten wird. Vom Flughafen aus geht es zum Büro wo wir die offiziellen Zulassungen für die Wasserwege erhalten werden. Währenddessen können Sie das Städtchen und seinen Hauptplatz besuchen. Hier haben Sie die Gelegenheit Fotos der Stadt und der Einmündung der beiden Flüsse Madre de Dios und Tambopata zu machen. Einschiffung wird am Capitania Port stattfinden, das Ziel ist unsere Lodge. Wir werden für etwa 40 Minuten den Madre de Dios Fluss in einem typischen Amazonas-Boot befahren. Wir erreichen die Corto Maltes Amazonas-Lodge und werden mit einem Cocktail empfangen. Danach werden Ihnen die Schlüssel zu Ihrem Bungalow übergeben und wir werden zu Mittag essen. Die Küche der Lodge fällt mit der wunderschönen Präsentation und den ausgezeichneten Gerichten des Kochs auf. Danach werden Sie etwas Zeit haben es sich in Ihrem Bungalow gemütlich zu machen oder sich im Pool zu erfrischen. Um 15:30 Uhr ist es Zeit für den ersten Kontakt mit dem Urwald. Auf diesem Trek werden Sie eine große Vielzahl an tropischen Bäumen, medizinischen Pflanzen, Insekten, Schmetterlingen und anderen Tieren sehen. Vor unserer Rückkehr werden wir einen kurzen Stopp an einem Aussichtspunkt machen. Hier können Sie Tukane, Araraunas und andere Vogelarten vor Sonnenuntergang sehen. (Dauer: zwischen 2,5 und 3 Stunden)

Zurück in der Lodge können Sie sich im Pool erfrischen oder einen exotischen Cocktail in unserer Terassenbar genießen. Sie können auch den Sonnenuntergang bei den Palmen und Mangobäumen unseres Hafens genießen. 19:00 Uhr: Vor dem Abendessen werden wir zu einem nächtlichen Bootstrip aufbrechen, eine kleine Safari um den weißen Kaiman zu sehen, der das Flussufer bewohnt.

20:00 Uhr: Nach einem schmackhaften Abendessen können Sie sich in der Bar mit anderen Reisenden anfreunden.

Tag 2

Um 17:30 Uhr machen wir uns für etwa 20 Minuten auf den Weg zu einem Ort an dem Papageien Lehm von einer Wand picken . Hier verköstigen sich mindestens 5 verschiedene Arten an einem speziellem Mineralstoffhaltigem Lehm. Es ist ein wirklich fabelhaftes, buntes Spektakel. 8:00 Uhr morgens: Frühstück und Freizeit um die brillanten Gärten von Corto Maltes Amazonia zu erforschen. Es gibt dutzende Variationen an exotischen Pflanzen und blühenden Bäumen. Um 10:30 Uhr werden wir uns erneut auf den Madre de Dios Fluss begeben .Diesmal begeben wir uns auf eine Expedition in Richtung der „Affeninsel“ wo einige interessante und unterhaltsame Tierarten in der Wildnis leben. Nach einer weiteren Bootsfahrt von 30 Minuten werden wir das Gebiet des Tambopata Candamo Nationalreservats betreten. Es folgt ein Hike von etwa 5 Km durch die dichte Vegetation des tropischen Regenwaldes. Riesige Bäume, Schlangen, Affen, Vögel und sogar der Jaguar kann manchmal gesichtet werden. Unser Ziel ist der himmlische See „Sandoval“. Sein privilegierter Aufbau beherbergt zahlreiche Tierarten: Vögel (vorallem Hoatzine, Eisvögel und Kormorane) und verschiedene Arten von Affen (Totenkopfäffchen, Brüllaffen, Kapuzineraffen). Bei dem See selbst können wir riesige Flussotter, schwarze Kaimane und Piranhas beobachten. Manchmal können wir sogar Anakondas sichten. Dies ist auch der Lebensraum des riesigen Arapaimas, ein Fisch der mehr als 2,50m lang ist und über 200kg wiegt. Vom Kanu aus betrachtet ist der Sonnenuntergang über dem See atemberaubend. Auf unserem Weg zurück können wir vielleicht einige nachtaktive Tiere sehen.
20:00 Uhr: Nach einem langen, aktiven Tag im Dschungel werden wir zu Abend essen. Die exotischen Geschmacksrichtungen unserer Mahlzeiten werden Ihnen gefallen, besonders unsere Desserts. Falls Sie noch etwas Energie übrig haben können Sie sich in der Bar mit anderen Reisenden bei Cocktails und Musik amüsieren oder die Geräusche des Regenwaldes von ihrer Hängematte aus genießen. Sie können sich auch bei einer Massage unserer qualifizierten Masseure erholen.

Tag 3

8:00 Uhr: Frühstück und Freizeit um im Pool zu baden oder einige exklusive Kunsthandwerks-Erzeugnisse und Schmuck des Amazonas im lokalen Shop zu kaufen. 10:00 Uhr: Wir folgen dem Flussstrom für etwa 1,5 Stunden um eine einheimische Gemeinde zu besuchen. Gelegentlich können wir Affen, Schildkröten, Kaimane und verschiedene Vögel in der dichten Vegetation des Flussufers erspähen. Es gibt auch einige Heilpflanzen zu sehen (Sangre de Grado, Oje, Capirona). Das „Project of the Rescue of Cultural Values“ unterstützt die lokale einhemische Gemeinde „Palma Real“. Sie ist die größte Gemeinde mit etwa 200 Familien des Ese´eja Stammes.

Dieses Projekt, was sich auf der Insel Gamitada befindet, arbeitet mit 2 Familien zusammen die uns mit den kulturellen Werten ihrer Vorfahren bekanntmachen werden, ihrer Sprache, ihren Gewohnheiten, ihrer Kleidung und ihren Tänzen. In einem Zeitalter in dem die Globalisierung die traditionelle Gesellschaft rapide verändert ist dies eine gute Gelegenheit direkten Kontakt mit einem Stamm aus einstigen Kriegern und Jägern zu haben. Sie können die Einheimischen auch durch den Kauf ihrer handgemachten Produkte unterstützen. 13:00 Uhr: Während wir die Insel Gamatida umfahren können wir am Ufer Tiere sehen. Danach werden wir eine „chakra“ besuchen (Bezeichnung für Farm). Dort werden wir eine Vielzahl an tropischen Früchten und anderen lokalen Produkten (Kakao, Bananen, Café) sehen. Hier werden wir ein typisches Gericht des Amazonas zu Mittag essen. Der „chacarero“ (Farmer) wird uns auch einige seiner Früchte probieren lassen, die später nach Puerto Maldonado zum Verkauf gebracht werden. Nach der Rückkehr zu unserem Lodge werden sie sicher ein Bad in unserem Swimming-Pool willkommen heißen, vielleicht mit einem Cocktail der auch als Aperitif für das Abendessen fungieren kann. 20:00 Uhr: Es gibt Abendessen. Danach können Sie sich in die Bar begeben oder in den einladenden Liegestühlen der Haupt-Terasse den Amazonas-Himmel betrachten.

Tag 4

8:00 Uhr morgens: Frühstück und Freizeit

10:30 Uhr: Bootsfahrt von etwa 90 min zum „Taricaya Biological Center“. Dieses Center arbeitet mit Universitäten der ganzen Welt zusammen, die Freiwillige senden um verletzten Tieren zu helfen sich wieder in ihre natürliche Umgebung einzufinden. Wir werden genug Zeit haben um die Tiere zu sehen und die Einrichtung zu besuchen, in Begleitung eines Freiwilligen des Centers. Der Name des Centers „Taricaya“ geht zurück auf ein Hilfsprojekt für Schildkröten oder „tarikayas“ dass ihre Eier einsammelt und ausbrütet um die Nachkommen zurück in den Madre de Dios Fluss zu bringen, nachdem sie geboren wurden. Leider existiert ein Schwarzmarkt der dafür verantwortlich ist dass dieses Tier zur Liste der gefährdeten Arten hinzugefügt wurde.

Es gibt viele Tiere zu sehen: Jaguare, verschiedene Affenarten, Tapire, Halsbandpekaris und exotische Vögel wie den weißflügel-Trompetervogel. Verletzte oder kranke Tiere vom Schwarzmarkt oder vom Dschungel hergebracht werden versorgt und später wieder in ihre natürliche Umgebung zurückgebracht. Das Center hat auch einen „Canopy Walk“ konstruiert, eine 42m hohe Hängebrücke mit einer Länge von 90m, hauptsächlich für Vogelbeobachtung gebaut.

13:00 Uhr: Mittagessen, danach 30 Minuten Freizeit, Sie können die Zeit z.B. mit den freiwilligen Helfern des Centers verbringen.

14:30 Uhr: 30 Minuten hiking durch den Regenwald zum Canopy Walk.

15:00 Uhr: Nachdem wir den ersten Turm (14m) hinaufgeklettert sind, geht es weiter hinauf und über die Hängebrücke zu einer Plattform (42m). Hier haben Sie einen außergewöhnlichen Panorama-Ausblick über den Urwald. Die Bäume von oben zu sehen, die Geräusche des Dschungels unter Ihren Füßen zu hören und das endlos reichende Grün sind einfach überwältigend. Selten werden sie die Chance haben den Dschungel auf diese Art und Weise zu erleben.

16:00 Uhr: Rückkehr zum Boot. Während der Reise zurück nach Corto Maltes Amazonia können Sie den Sonnenuntergang bewundern, der goldene, pinke, gelbe und grüne Farbtöne auf den Fluss wirft und eine fast magische Atmosphäre kreiert. Zurück im Lodge können sie sich im Pool oder in der Hängematte entspannen.

20:00 Uhr: Jedes Abendessen bietet Ihnen die Chance ein neues Gericht im Corto Maltes Amazonas-Lodge zu probieren. Die Kreativität unseres französischen Koches wird sie mit jedem Gericht, sowie mit seinen Desserts aus tropischen Früchten bezaubern.

Die Nacht wird lebendig durch Tiergeräusche. Sie können dieses Konzert von unserer Bar aus bei einem Cocktail oder vielleicht einem Tee genießen.

Tag 5

Nach dem Frühstück ist es Zeit sich vom Personal und der Atmosphäre vom Corto Maltes Amazonas-Lodge zu verabschieden. Ihr Guide wird sie zurück in die Stadt begleiten.Danach werden wir den lokalen Markt besuchen um Ihnen landwirtschaftliche Produkte der Region zu zeigen, vorallem Früchte des Amazonas. Danach wird unser Personal Sie zum Flughafen begleiten und sich von Ihnen verabschieden, hoffend dass Sie einen angenehmen und lehrreichen Aufenthalt in dieser wunderschönen Ecke Perus hatten.

Inbegriffen:
  • Transfer vom Flughafen zu unserem Lodge und zurück zum Flughafen von Puerto Maldonado
  • Taxi zum Corto Maltes-Büro und Flusstransport auf dem Rio Madre de Dios zum Lodge
  • Unterkunft in Bungalows in Doppelzimmern mit privaten Badezimmern
  • Mahlzeiten im Lodge (auch vegetarisch)
  • Wasser und typische natürliche Getränke im Garten
  • Exkursionen mit professionellen englischsprechenden Biologen
  • Gummistiefel
Nicht inbegriffen:
  • Eintrittspreis für Sandoval Lake (US$ 12)
  • FLUGTICKETS oder BUSTICKETS (auch das können wir organisieren)
  • Alkoholische Getränke, Extragetränke
Wir empfehlen dass sie folgendes mitbringen:
  • Rucksack
  • Lange Hosen und langärmlige Shirts
  • Regenkleidung
  • Turnschuhe, Sneakers, Laufschuhe
  • Hut, Sonnenbrille, Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Gutes Fernglas
  • Taschenlampe, Kopflampe
  • Kamera mit Extrabatterien
  • Reisepass, Gelbfieber-Impfungszertifikat
  • Extrageld in Plastiksack
  • Falls sie sehr große Füße haben kann es sein dass wir keine Gummistiefel in Ihrer Größe haben, da diese generell nicht in Peru zu finden sind, in diesem Falle bringen sie bitte selbst alte Schuhe oder Gummistiefel mit
Was wir für Ihre Reservierung brauchen:
  • Ihren vollen Namen, so wie er in ihrem Reisepass geschrieben wird
  • Reisepassnummer
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Starttag ihrer Tour
  • Kopie des Reisepasses
  • 60% Anzahlung des Unterkunftspreises über WesternUnion, PayPal, ABN AMRO Bank in Holland oder Bank of America in den Usa, der Restbetrag wird in unserem Büro in Cusco bezahlt.

Preis US$ 490 pro person

Einzelteilnehmer müssen einen Aufpreis von 80 $ zahlen

Book Now

Startdaten und Verfügbarkeit | Allgemeine Geschäftsbedingungen

*Mit einer beliebigen Tour die sie bei Green Peru Adventures buchen, stellen wir eine kostenlose zu-Fuß-Tour durch die rätselhafte, historische Stadt Cuscos zur Verfügung, bei der sie von einem unserer professionellen, mehrsprachigen Tourguides begleitet werden.