fr br es Holanda Ingles Buche 24 Stunden : info@greenperuadventures.com

Lares Tal Trek nach Machu Picchu 4 Tage/ 3 Nächte

  • Reiseziel: Cusco
  • Dauer: 4 tage
  • Preis pro person: $530

Preis basiert auf Gruppe von 4 Personen.

Preis für 2 Personen US$ 620 p.P.
Preis für 3 Personen US$ 570 p.P.

Book Now

Der Lares Trek ist eine der besten Optionen die Sie haben, bis nach Machu Picchu zu wandern! Der 4-Tages-Trek gibt Ihnen eine super Möglichkeit, einen authentischen Einblick in das Leben und die Kultur der Einheimischen zu bekommen, Alpacas und Lamas zu sehen, sowie wunderschöne Landschaften mit majestätischen Bergen und kristallblauen Lagunen im Heiligen Tal der Inkas und im Lares Tal zu entdecken. Lassen Sie sich auch ein entspannendes Bad in den heißen Quellen in Lares nicht entgehen.

-> Schauen Sie sich hier unser Video vom Lares Tal Trek an!!

Reiseverlauf

Tag 1

Cusco – Cushuarani – Lares

Sie werden um 03:30 Uhr abgeholt und reisen von Cusco um 04:00 Uhr in Richtung Heiliges Tal der Inkas ab. Unsere Reise führt uns durch den bunten Ort Calca und hinauf zur Cordillera Alto Urubamba nach Qushuarani. Hier angekommen, werden wir einen warmen Tee trinken und beginnen danach mit unserer Wanderung, ca 1.5 Stunden den Berg hinauf bis hin zum Aussichtspunk (3850m), wo wir frühstücken.
Bei einer atemberaubenden Aussicht über die Lagune Quellacochas und den Schneeteppich, der die Lagune umrandet, werden wir auch Lamas und Alpacas -und wenn wir Glück haben auch die majestätischen Flügelschläge des Kondors- sehen.
Dann setzen wir unsere Wanderungfort und steigen für ca 2 Stunden den Berg hinauf, um seinen höchsten Punkt zu erreichen (4400m, Qolge crus). Von hier aus können Sie sehen, wie die umliegenden Lagunen vom Schmelzwasser des Schnees gespeist werden. Weiter geht es nun bergab zu einem wunderschönen Wasserfall, der sich aus kalten Wasserströmen formt, die ihren Ursprung in den Gletschern finden. Gegen Nachmittag erreichen wir dann Cuncani, wo wir zu Mittag essen werden (Lunchbox).

Nach einer kleinen Pause machen wir uns bereit, um für etwa 3 Stunden weiter zu den heißen Quellen in Lares zu gelangen, hinunter auf 3.400m. Der Kulissen- und Klimawechsel ist beeindruckend. Fasziniert vom Anblick des Lares-Tal beenden wir unsere Wanderung in den entspannenden Thermalbädern von Lares wo wir campen und die Nacht verbringen.

Tag 2

Lares – Mantanay

Wir stehen früh auf, frühstücken und bereiten uns auf einen einzigartigen Hiking-Tag vor, an dem wir den höchsten Punkt unseres Treks (4.600m) erreichen.
Nach unserem Frühstück machen wir uns auf den Weg und wandern für einige Stunden durch das Lares-Tal, dann langsam einen Pfad zum höchsten Pass hinauf (Auropa Pass). Wir kommen bei kleinen lokalen Familien vorbei um uns mit Proviant auszustatten. Wir bekommen dabei einen kleinen Einblick in ihren Alltag und werden sogar in ihr Haus eingeladen, um einen Geschmack vom andischen Leben zu bekommen, welches immernoch alte Traditionen der Inkas pflegt.
Wir führen unsere Reise weiter bis wir den Urope-Pass erreichen, von welchem aus wir die Lagune, die den gleichen Namen trägt, sowie einen Teil des Heiligen Tals der Inkas betrachten können.

Hier werden wir eine kurze Pause machen, um später zum Camping-Ort in Mantanay (3.900m) hinabzusteigen. Dort werden wir unser Abendessen verzehren und die Nacht verbringen.

Tag 3

Mantanay – Ollantaytambo – Aguas Calientes

Ein weiteres Mal stehen wir früh auf um zu frühstücken und gleich danach 4 Stunden hinunter nach Yanahuara ins Heilige Tal zu wandern. Unterwegs können wir mit Begeisterung die Flora des Gebietes, sowie einen der heimischen Bäume der Zone Queuña, entdecken. Gegen Nachmittag erreichen wir das Heilige Tal und essen zu Mittag; später setzen wir uns nach Ollantaytambo ab, wo wir den Zug nach Aguas Calientes nehmen.
In Aguas Calientes angekommen, werden Sie am Nachmittag Freizeit haben, um das kleine Dorf zu erkunden und ein heißes Bad in den Quellen zu nehmen.

Tag 4

Aguas Calientes – Machu Picchu – Aguas Calientes – Ollantaytambo – Cusco

Sehr früh am Morgen werden Sie Frühstücken. Danach starten wir unseren letzten Tag mit dem Aufstieg zum Eingang der berühmten Inka-Zitadelle Machu Picchu, die „verlorene Stadt der Inkas“. Sie werden zu den ersten Besuchern an diesem Tag zählen. Ihr bilingualer Guide wird Sie für 3 Stunden um die Ruinen führen und die historische Bedeutung des Ortes im Inka-Imperium erläutern. Danach haben Sie etwas Zeit, den Ort auf eigene Faust zu entdecken.
Machu Picchu ist die berühmteste aller Inka-Ruinen, obwohl sie nicht in den Schriften der spanischen Eroberer erwähnt wird. Man geht davon aus, dass sie etwa in der Mitte des 15. Jahrhunderts konstruiert wurde. Sie wurde vom amerikanischen Historiker Hiram Bingham 1911 „wiederentdeckt“. Die geführte Tour in diesem faszinierenden Ort ist ein unvergessliches Erlebnis. Sie besuchen den Hauptplatz, die königlichen Viertel, den Tempel der drei Fenster, die Türme, die heilige Sonnenscheibe und die Grabstätten.
Nach der Exkursion können Sie den Berg hinter Machu Picchu, „Huayna Picchu“, hochklettern, wo Sie einen faszinierenden Blick über den gesamten Komplex genießen können. Allerdings sind für diese zusätzliche Wanderung nur 400 Personen pro Tag erlaubt, deshalb müssen sie diese vorzeitig buchen. Lassen Sie uns dies bei der Buchung wissen und erleben Sie diesen unvergessliche Wanderung für US$ 15 extra. Weiterhin können Sie zum Inti Punku, dem „Sonnentor“ (45min) oder zur Inka-Brücke (1 Stunde) wandern. Ansonsten besteht die Option einfach zu entspannen und die inspiriernde Atmosphäre zu genießen.
Nach Ihrer Freizeit laufen wir hinunter nach Aguas Calientes, um ein spätes Mittagessen zu verspeisen oder in den heißen Quellen zu baden (nicht inklusive). Am Nachmittag nehmen Sie den Zug zurück nach Cusco.

Inklusive:
  • informative Präsentation vor Abfahrt durch unseren Tourguide
  • Lokales Handy
  • 24-Stunden-Support
  • Transport Cusco – Lares (hier beginnt der Trek), Ollantaytambo – Cusco
  • Persönliche Zelte: 2 Personen jeweils in einem 4-Personen-Zelt, um besseren Komfort zu ermöglichen
  • Englisch sprechender, professioneller Tourguide (2 Guides für Gruppen mit mehr als 8 Leuten)
  • Koch und Kochausrüstung
  • Unterkunft in Aguas Calientes
  • Trägertiere (um Zelte, Essen und Kochausrüstung zu tragen) – Tag 1 bis 4
  • Trägertiere (um persönliche Ausrüstung bis zu 6 Kg pro Person zu tragen) – Tag 1 bis 4
  • 1 Notfallpferd pro 8 Personen – Tag 1 bis 4
  • Essen (4x Frühstück, 4x Mittagessen, 4x Abendessen + täglicher Morgensnack + täglicher Teeservice außer am letzten Tag). Vegetarisches Essen ist bei vorheriger Bestellung verfügbar.
  • Ein Textilbeutel pro Person, um Umweltverschmutzung gering zu halten
  • Gefiltertes, gekochtes Wasser zum Abfüllen in Flaschen
  • Biologisch abbaubare persönliche Handseife
  • Biologisch abbaubare Geschirrspülmittel, genutzt von unserem Küchenteam
  • Heißes Wasser jeden Morgen und Abend zum Waschen
  • Erste-Hilfe-Set inklusive Notfallsauerstoff-Flasche
  • Machu Picchu Eintritt
  • Bus Machu Picchu – Aguas Calientes
  • Zugticket Ollantaytambo – Aguas Calientes – Ollantaytambo (Expedition Service)
Nicht inklusive:
  • Schlafsack, für 20 US$ Leihgebühr bei uns erhaltbar
  • Frühstück am ersten Tag
  • Energy-Snacks, Schokoriegel, getrocknete Früchte
  • Mittag- und Abendessen am letzten Tag
  • Eintritt zu den Thermalbädern
Wir empfehlen Ihnen folgendes mitzubringen:
  • Originaler Reisepass
  • Studentenkarte, sofern Sie diese besitzen (Sie erhalten dann einen Rabatt von US$ 18)
  • Kleiner Rucksack für persönliche Gegenstände
  • Schlafsack (kann bei uns geliehen werden)
  • Kleider für verschiedene Temperaturen
  • Taschenlampe und Kamera mit Batterien
  • Insektenschutz
  • Toilettenpapier
  • Badekleidung
  • Wasserflasche
  • Persönliche medizinische Versorgung
  • Extrageld für Souvenirs, Getränke und Trinkgeld
Was wir für Ihre Reservierung brauchen:
  • Ihren vollen Namen, so wie er in ihrem Reisepass geschrieben wird
  • Reisepassnummer
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Inkapfad- Starttag
  • Kopie des Reisepasses
  • 60% Anzahlung des Tourpreises über WesternUnion, PayPal, ABN AMRO Bank in Holland oder über unseren BOOK NOW-Button, der Restbetrag wird in unserem Büro in Cusco bezahlt.

Gruppen:

Preis für 4 Personen US$ 530 p.P.

Preis für 2 Personen US$ 620 p.P.
Preis für 3 Personen US$ 570 p.P.

Book Now

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit jeder beliebigen Tour, die Sie bei Green Peru Adventures buchen, stellen wir eine kostenlose Walking-Tour durch die rätselhafte, historische Stadt Cuscos zur Verfügung, bei der Sie von einem unserer professionellen, mehrsprachigen Tourguides begleitet werden.

Wir freuen uns, Ihnen eine unvergessliche Reise zu bieten.