fr br es Holanda Ingles Buche 24 Stunden : info@greenperuadventures.com

Maras, Moray und Machu Picchu-Tour 2 Tage/ 1 Nacht

  • Destination: Cusco, Heiliges Tal der Incas, Machu Picchu
  • Duration: 2 days
  • Price per person: $390
Book Now

Diese 2-Tages-Tour ist eine Kombination unserer Tagestour nach Maras und Moray, und unserer klassischen Tour mit dem Zug nach Machu Picchu. Dadurch ist sie ideal für alle, die gerne die Kultur und Traditionen der alten Inkas erleben wollen, ohne viel Zeit zur Verfügung zu haben. Sie werden tolle Ausblicke auf die Andische Landschaft genießen, und die andische Ackerbaukunst von Chinchero kennenlernen, welche heute von modernen Cusqueños bewirtschaftet wird. Die riesigen Berge des berühmten „Heiligen Tal der Inkas“ werden die Landschaft abrunden, während Sie auf dem weiteren Reiseverlauf Llamas und Alpacas entdecken und schließlich die Kreise von Moray erreichen, welche damals ein altes Versuchsfeld für den Anbau von verschiedenen Nahrugnsmitteln war. Danach geht es weiter zu den Salzterrassen nach Maras, in denen heute noch wie damals das Salz abgebaut wird. Im Anschluss geht es für Sie nach Ollantaytambo, wo Sie den Zug nach Aguas Calientes nehmen werden. Sie verbringen die Nacht dort und entdecken am 2.Tag unserer Reise die heilige Stätte Machu Picchu.

Reiseverlauf

Tag 1

Sie werden gegen 08:30 Uhr von Ihrem Hotel in Cusco abgeholt und treten dann Ihre Tagesreise nach Maras und Moray an. Die Rückfahrt wird dann gegen 14:00 Uhr angetreten, mit einem kleinen Halt in Chinchero.

MORAY

Um die landwirtschaftliche Forschungsstätte Moray zu erreichen, werden wir nach einigen Minuten Autofahrt von Chinchero abseits der Piste übers Feld fahren. Dort angekommen, können wir schon von Weitem die bis zu 50 Meter absteigenden kreisförmigen Terrassen von Moray, gebaut aus ab Steinen in einem Vulkankrater, begutachten. Die Terrassen sind bis zu 50 Meter tief und wurden genutzt, um neue Getreidesorten an das Ökosystem der Anden anzupassen. So besitzt Moray sowohl ein grandioses Bewässerungssystem als auch ein Filtrationssystem, welche verhindern, dass das Getreide Schaden nimmt. Im tiefsten Kreis wurden darüber hinaus Zeremonien für die Mutter Erde (Pacha Mama) durchgeführt. So bietet dieser multifunktionelle Ort Platz für spirituelle und landwirtschaftliche Zwecke.

MARAS/ SALINERAS (Salzminen)

Nach circa 20 Minuten Fahrt erreichen wir in einem kleinen Tal die Salzterassen von Maras (Salineras de Maras). Seit die Inkas das Land beherschten, haben sie rund 3000 kleine Becken mit je einer Fülle von 40 Kubikzentimetern errichtet. Sie werden bis heute benutzt, um das Salz auf natürliche Art und Weise abzubauen: Das Salzwasser entspringt einer Quelle aus den Tiefen der Berge und bahnt sich dann seinen Weg bis in die Becken, wo die Sonne das Wasser verdampft und nur das reine, gewonnene Salz übrig bleibt. Sie haben einige Zeit, den Ort zu begutachten und spektakuläre Fotos zu schießen.

CHINCHERO

In Chinchero werden wir auf unserem Heimweg nach Cusco kurz halten, um die schönen Aussichten auf die schneebedeckten Berge der Cordillera Vicanota zu genießen. Der koloniale Teil von Chinchero wurde auf einer Inkastätte errichtet. Diese ist umgeben von bunten Feldern und einer Lagune, die den selben Namen trägt und die agrikulturalen Gebiete um Chinchero bewässert. In dieser Gegend widmen die Einheimischen ihr Leben der Landwirtschaft.

Nach dem Tagesausflug geht es für Sie weiter zum Bahnhof nach Ollantaytambo. Um 16:36 Uhr fährt Ihr Zug nach Aguas Calientes (Machu Picchu Stadt) ab, und für Sie beginnt eine tolle 2-stündige Reise, welche Sie am Ufer des Urubamba flussabwärts in den Nebelwald führt. Die Landschaft verändert sich drastisch vor Ihren Augen! Sie werden entdecken wie die tropischen Berge in einem Schneeteppich enden und kleine Wasserfälle in der Landschaft schimmern, dann kleine Flüsse bilden und schließlich in den heiligen Fluss münden.
Nach diesen spektakulären Aussichten werden Sie endlich in Aguas Calientes ankommen, wo Sie die warme Atmosphäre und die typischen Jungleklänge willkommen heißen. Unser Green Peru Adventures-Tourguide wird Sie vom Bahnhof abholen und Sie zu Ihrem Hotel bringen. Um 19:00 Uhr wird der Tourguide Ihnen in Ihrem Hostel den Ablauf des nächsten Tages erklären.

Unterkunft: Hotel Hatun Inti Classic

Tag 2

Machu Picchu – Cusco

Der Tag auf den Sie gewartet haben!
Nach dem Frühstück am frühen Morgen startet unser Tag. Sie können entscheiden, ob Sie den Bus nehmen oder zu Fuß zum Eingang der berühmten Inka-Zitadelle hinaufsteigen möchten. Sie werden zu den ersten Besuchern an diesem Tag zählen. Ihr bilingualer Guide wird Sie für 3 Stunden um die Ruinen führen und die historische Bedeutung des Ortes im Inka-Imperium erläutern. Danach haben Sie etwas Zeit, den Ort auf eigene Faust zu entdecken.
Machu Picchu ist die berühmteste aller Inka-Ruinen, obwohl sie nicht in den Schriften der spanischen Eroberern erwähnt wird. Man geht davon aus, dass sie etwa in der Mitte des 15. Jahrhunderts konstruiert wurde. Sie wurde dann vom amerikanischen Historiker Hiram Bingham im  Jahr 1911 „wiederentdeckt“.
Die geführte Tour in diesem faszinierenden Ort ist ein unvergessliches Erlebnis. Besuchen sie den Hauptplatz, die königlichen Viertel, den Tempel der drei Fenster, die Türme, die heilige Sonnenscheibe und die Grabstätten.
Nach der Exkursion können Sie den Berg hinter Machu Picchu, „Huayna Picchu“, oder den Machu Picchu Berg hochklettern, von dem aus Sie einen faszinierenden Blick über den kompletten Komplex haben werden. Allerdings sind nur 400 Personen pro Tag erlaubt, deshalb müssen Sie vorzeitig buchen. Lassen Sie uns dies bei der Buchung wissen und erleben Sie diesen unvergessliche Wanderung für US$ 15 extra. Weiterhin können Sie zum Inti Punku, dem „Sonnentor“ (45min) oder zur Inka-Brücke (1 Stunde) wandern. Ansonsten besteht die Option einfach zu entspannen und die inspiriernde Atmosphäre zu genießen.
Nach Ihrer Freizeit laufen wir/ nehmen den Bus nach Aguas Calientes wo Sie, falls Sie möchten, ein Bad in den heißen Quellen nehmen können. Von dort aus geht es dann mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo und mit dem Touristenbus zurück nach Cusco.

Verpflegung: Frühstück

Inklusive
  • Lokales Mobiltelefon
  • 24-Stunden-Support
  • Geführte Gruppentour nach Maras und Moray
  • Professioneller, englisch- und spanisch-sprechender Tourguide
  • Privater Transport nach Ollantaytambo
  • Zugtickets Ollantaytambo – Cusco – Ollantaytambo
  • Bus Aguas Calientes – Machu Picchu – Aguas Calientes
  • Eintritt nach Machu Picchu (US$ 18 Rabatt mit gültigem Studentenausweis)
  • 2,5-stündige geführte Tour in Machu Picchu
  • Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel (einzelne Person bezahlt +US$ 40 für die Unterkunft )
  • Frühstück am 2. Tag
Nicht inklusive: 
  • Essen oder Snacks
  • Eintritt zu den Ruinen in Maras, Moray und Ollantaytambo (Cusco Touristenticket)
  • OPTIONAL Eintritt zu Huayna Picchu or Machu Picchu Mountain (+USD 15 p.P.)
  • Eintritt zu den Thermalquellen in Aguas Calientes (10 Soles)
  • Versicherungen jeglicher Art
Optional:
  • Extra Nacht in Aguas Calientes US$ 30.00 pro Person (im Doppelzimmer. Bitte geben Sie uns im Voraus Bescheid, ob Sie hier eine extra Nacht verbringen möchten, um Ihr Zugticket für den nachfolgenden Tag zu organisieren.)
  • Wir empfehlen Ihnen sich das Cusco Touristenticket zu besorgen. Dies verschafft Ihnen Eintritt zu 15 Orten, wie zum Bespiel zu den Ruinen und Museen Cuscos. Ansonsten können Sie ein Tagesticket kaufen, welches Ihnen für einen Tag den Eintritt zu bestimmten Orten erlaubt, wie Saqsayhuaman, Qenqo, Puka Pucara und Tambo Machay. Dies ist dann sinnvoll wenn Sie nicht planen die archeologischen Stätten des heiligen Tals der Inkas zu besuchen.
Wir empfehlen Ihnen folgendes mitzubringen:
  • Ihren originalen Reisepass
  • Originale Stundenkarte, falls Sie als Student buchen
  • Tagesrucksack
  • Warme Kleidung für den frühen Morgen und späten Abend
  • Wasser
  • Kamera und Extrabatterien
  • Regenjacke oder Regenponcho (das Wetter nahe des Dschungels ist unberechenbar)
  • Wechselkleidung
  • Einfache Körperpflegemittel (Zahnbürste, Toilettenpapier, etc)
  • Insektenschutz
  • Kopflampe (falls Sie morgens nach Machu Picchu wandern möchten)
  • Extrageld (Preise in Aguas Calientes können höher als sonst sein)
Was wir für Ihre Reservierung brauchen:
  • Ihren vollen Namen, so wie er in Ihrem Reisepass geschrieben ist
  • Reisepassnummer
  • Nationalität
  • Geburtsdatum
  • Startdatum der Tour
  • Kopie des Reisepasses
  • 60% Anzahlung des Tourpreises über WesternUnion, PayPal, ABN AMRO Bank in Holland oder über unseren BOOK NOW-Button, der Restbetrag wird in unserem Büro in Cusco bezahlt.

Preis US$ 390 pro Person – Hotel Hatun Inti Classic
Einzelne Person zahlt +60 US$

Kinder unter 12 Jahren bekommen einen Rabatt von 100 US$ auf die Tour.

Book Now

Verbessern Sie Ihr Hotel:
(Doppelzimmer, die Preisdifferenz basiert auf 2 Personen)

Hotel la Cabaña: + US$ 20 pro Person.
Hotel Hatun Inti Boutique: + US$ 40 pro Person.
Hotel Sumaq: + US$ 85 pro Person.
Hotel Casa del Sol: + US$ 135 pro Person.

Privater Tourguide in Machu Picchu:

1 Person US$ 80
2 Personen US$ 40 p.P.
3 Personen US$ 27 p.P.
4 Personen US$ 20 p.P.
+ 4 Personen US$ 18 p.P.

Bitte senden Sie uns eine Email mit einer offiziellen Anfrage auf die Verbesserung des Hotels oder den privaten Tourguide, und wir organisieren es für Sie! Das verbesserte Hotel oder der private Tourguide werden mit dem normalen Preis reserviert, und die Preisdifferenz wird dann zu Ihrem übrigen Geldbetrag dazugerechnet.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit jeder beliebigen Tour, die sie bei Green Peru Adventures buchen, stellen wir eine kostenlose Walking-Tour durch die rätselhafte, historische Stadt Cuscos zur Verfügung, bei der Sie von einem unserer professionellen, mehrsprachigen Tourguides begleitet werden.

Wir freuen uns, Ihnen eine unvergessliche Reise zu bieten.